Lieber Kunde, lieber Freund, das Team von Automobile Riekmann möchte Sie auch heuer wieder von 17. bis 19. Juni 2016 sehr herzlich zu einem Kundenwochenende der besonderen Art einladen. Auf Grund der vielen positiven Reaktionen und dem Wunsch der Teilnehmer unserer vergangenen Ausfahrten auch im heurigen Jahr wieder ein Dream Cruise zu erleben, haben wir uns entschlossen heuer eine Ausfahrt in das südliche Österreich zu organisieren. Diesmal steht wieder das schöne Kärnten auf dem Programm.

 

Abfahrt in Klein-Pöchlarn ab 9:00 Uhr

 

Wir wollen auch im Jahr 2016 beim Dream Cruise IV gemeinsam mit Kunden und Freunden unseres Hauses ein geselliges Wochenende von Freitag morgens bis Sonntag abends verbringen, in dessen Mittelpunkt wieder einmal mehr unsere vierrädrigen Schätze stehen sollen. Die Veranstaltung steht wegen eines unserer Programmpunkte, dem kurzen Besuch des 20. Internationalen Sportwagentreffens in Velden am Wörthersee, unter dem Motto "Dream Cruise Meets 100.000 PS" und ist offen für Oldtimer, Klassiker, Sportwagen oder auch modernere Premium-Cars. Es handelt sich hierbei um eine touristische Ausfahrt ohne nervtötende Zeitvorgaben oder schwachsinnige Sonderprüfungen. Hier steht einzig und allein die Freude am Fahren im Vordergrund!

 

Freie Fahrt!

 

Heuer treffen wir uns am Freitag dem 17. Juni 2016 um 8:00 Uhr in Klein-Pöchlarn im US-Car Center von Automobile Riekmann. Pünktlich um 9:00 Uhr ist die Abfahrt für Oldtimer. Die schnelleren Sportwagen starten um 10:00 Uhr. Es geht es im Konvoi in Richtung Steiermark wo wir über die Wildalpen und Eisenerz nach Weißkirchen in der Steiermark cruisen. Unser Freund Rudi wird mit seinem wunderschönen Pontiac GTO Cabrio die Oldtimer anführen und Emanuel mit seiner Corvette C5 die schnelleren Sportwagen.

 

Kurze Erfrischungspause an der Strecke

 

Nachdem wir das erste Teilstück, das uns durch herrliche Landschaft führt, zurückgelegt haben, erwartet uns das erste Highlight des Dream Cruise. In Weißkirchen werden wir zu Mittag in einen überregional bekannten Haubenlokal ein köstliches Menü genießen können. Der Ort des kulinarischen Hochgenusses wird das K&K Wirtshaus sein.

 

Ab und zu darf's auch schon etwas schneller sein.....!

Nach dieser Stärkung geht es weiter über attraktive Streckenführung in Richtung Judenburg und dann über Friesach in Richtung St. Veit an der Glan. Das Ziel unserer diesjährigen Ausfahrt ist das Seeparkhotel in Klagenfurt wo wir gegen Abend Quartier beziehen werden.

Nahrungsaufnahmen für unsere Juwelen sind natürlich auch eingeplant

Das Seeparkhotel ist ein besonders schönes Haus, welches direkt am Wörther See liegt. Dieses Hotel beherbergt nicht nur uns sondern auch eine schöne Wellnesslandschaft sowie einen Park mit direkten Zugang See. Selbstverständlich werden unsere automobilen Schätze in der für uns reservierten Garage untergebracht.

Der Erste Abend steht jedem frei zur Verfügung. Das Hotel bietet mit seinem Laguna Restaurant kulinarische Vielfalt mit Schwerpunkt auf Spezialitäten aus der Alpen-Adria-Region. Aber auch andere Restaurants in der Umgebung haben einiges zu bieten. Auf jeden Fall haben wir ab 22:00 einen Tisch in "der" Bar Klagenfurts der GIG Bar, die sich direkt in unserem Hotel befindet, reserviert. Es gibt hier neben Top Cocktails auch die Möglichkeit die eine oder andere Zigarre zu genießen. Untermalt wird das Ganze von fantastischer Musik der besten lokalen DJs.

Das tolle Hotel mit der einladenden GIG Bar

Der nächste Tag beginnt mit einem kräftigen Frühstück am Buffet. Danach starten wir zu einer wunderschönen Ausfahrt ins Gebirge. Die gemeinsame Abfahrt ist für 9:30 Uhr geplant. Wir werden über Bad Kleinkirchheim nach Gmünd in Kärnten fahren. Dort geht es über die berühmte Malta Hochalmstraße hinauf zur Kölnbreinsperre. Hier angekommen werden wir ein kleine Pause im Aussichtsrestaurant einlegen.

Blick von der Kölnbreinsperre ins Tal

Nach dieser kurzen Stärkung werden wir auf der Autobahn zurück in Richtung Velden cruisen. Dort werden wir unsere Boliden auf dem Casino-Parkplatz parken um dort in das PS Gewühl des 20. Internationalen Sportwagenfestival einzutauchen. Hier werden wir etwa eine Stunde Pause machen um dann zurück ins Hotel zu fahren wo wir unsere Autos in der bewachten Garage stehen lassen.

Sportwagentreffen in Velden

Um 16:00 Uhr werden wir mit einem Schiff der Wörtherseeschifffahrt von Klagenfurt über den Wörther See nach Velden fahren. Wir werden gegen 17:45 Uhr beim Schloss ankommen. Dort können wir die Parade der Supersportwagen, die um 18:00 Uhr beginnt, genießen und Fotos ohne Ende schießen. Nach der Parade werden wir Ruhe unser Abendessen genießen. Anschließend kann jeder noch Velden unsicher machen bevor uns um 22:30 Uhr unser gemieteter Shuttle Bus zurück ins Hotel bringt. Dort angekommen können wir wieder in das Partyleben der GIG Bar eintauchen.

Schiffspassage nach Velden

Am Sonntag, nach dem Frühstück, erfolgt die gemeinsame Rückfahrt in Richtung Klein Pöchlarn. Die malerische Route und die führt uns über den Wörthersee und die Pack zurück in die Steiermark. In Rosental an der Kainach werden wir eine gemütliche Kaffeepause einlegen bevor wir auf der Autobahn um Graz herum weiter fahren. In Gleisdorf verlassen wir die A2 wieder, um in Richtung Birkfeld zu cruisen. Dort biegen wir in Richtung Wenigzell ab, wo wir in der Buchtelbar unser Mittagessen einnehmen werden.

"Kleine" Nachspeise in der Buchtelbar....!

Nach dieser Pause geht es gestärkt weiter in Richtung Alpl ins Mürztal. Dort teilen wir uns vor der Abfahrt in zwei Gruppen. Eine Gruppe nimmt den Weg in Richtung Wien, die andere fährt in Richtung Klein-Pöchlarn.

Die Kostenbeteiligung pro Person im Doppelzimmer beträgt € 280,--, jene pro Person im Einzelzimmer beträgt 380.-- und inkludiert die folgenden Leistungen:

  • 2 Übernachtungen und Parkgarage im Seeparkhotel Klagenfurt

  • Tägliches Frühstücksbuffet im Hotel

  • Mittagessen im K&K Wirtshaus

  • Schiffsfahrt Klagenfurt – Velden

  • Abendessen in Velden

Der Transfer von Velden nach Klagenfurt wird vor Ort verrechnet.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 1.April 2015. Die Anmeldung gilt als fixiert sobald der anfallende Unkostenbeitrag auf den Veranstaltungs-Konto eingelangt ist. Das Anmeldeformular können Sie direkt  hier herunterladen oder es schriftlich, telefonisch oder per E-Mail anfordern. Unsere E-Mailadresse und die weiteren Kontaktdaten finden Sie unter der Rubrik "Kontakt"! Leider ist die Teilnehmerzahl begrenzt, wir empfehlen Ihnen deshalb sich eher frühzeitig anzumelden. Vielen Dank!

Wir danken unserem Freund Emanuel Eisl für die Planung, Organisation und Durchführung dieser geführten Ausfahrt durch unser schönes südliches Österreich.

Herzlichst Ihr

Artur M. Riekmann

 

 



StartNewsFahrzeugeZubehörDiensteMagazinShopKontakt
Archivnummer:2.454